Stellen ID: 12441

Ausbildung Intensivpflegefachkraft | m/w/d


am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf und Vilsbiburg

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 1.650 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten.

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2019: Auszubildende als Intensivpflegefachkraft (w/m)

Nähere Informationen zum Ausbildungsberuf

KRANKENHAUS Landshut-Achdorf und Vilsbiburg Bereichsleitung Intensiv
Frau Paola Eiba-Leyer
Achdorfer Weg 3
84036 Landshut
Tel.: 0871/404-2755

Profil/Qualifikationen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Mittlere Reife oder qualifizierender Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung erforderlich
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Freude am Umgang mit Menschen

Stellenangebot und Perspektiven

Wir bieten Ihnen

  • Ausbildungsvergütung nach TVAöD
  • Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams
  • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an

Landratsamt Landshut Personalstelle
LAKUMED
Veldener Str. 15
84036 Landshut

Online-Bewerbung

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Paola Eiba-Leyer
Bereichsleitung Intensiv
+49 871 404-2755
personal.lakumed@landkreis-landshut.de

Ansprechpartner für weitere Informationen

Beate Selmeier
Personalsachbearbeiterin
+49 871 404 1139
beate.selmeier@landkreis-landshut.de

Susanne Kerscher
Personalsachbearbeiterin
+49 871 408 1141
susanne.kerscher@landkreis-landshut.de

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Pflege
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Altenpfleger | Altenpflegerin (Ausbildung)
    • Kinderkrankenpflegerin | Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (Ausbildung)
    • Krankenpflege | Gesundheits- und Krankenpfleger/in (Ausbildung)
  • Aus- und Weiterbildungsangebot:

    Weiterbildung:
    Fachgesundheits- und Krankenpfleger/in für Anästhesie- und Intensivpflege

  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Kurzprofil Arbeitgeber

Website:
lakumed.de

  • Patientenanzahl: ca. 85.000
  • Mitarbeiter: ca. 1.600
  • Bettenanzahl: 630

Ort

Kurzprofil

Über das Unternehmen

Unsere Krankenhäuser sind moderne Dienstleistungsunternehmen, in welchen die bestmögliche medizinische, pflegerische und rehabilitative Versorgung für die Bürgerinnen und Bürger der Region auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft gewährleistet wird.

  • Das Landshuter Kommunalunternehmen für Medizinische Versorgung (LAKUMED Kliniken) ist der größte medizinische Dienstleister in der Region Landshut und einer der erfolgreichsten in Bayern.
  • Unter dem Dach der LAKUMED Kliniken sind die die drei Krankenhäuser Landshut-Achdorf, Vilsbiburg und Rottenburg zusammengeschlossen.
  • Auch die Schloss-Reha Rottenburg zur Anschlussheilbehandlung nach orthopädischen und unfallchirurgischen Eingriffen sowie das Hospiz gehören zu den LAKUMED Kliniken.
  • Hochspezialisierte Ärzte und bestens ausgebildete Pflegekräfte, insgesamt über 1.600 Mitarbeiter, stehen für unsere Patientinnen und Patienten zur Verfügung. Insgesamt verfügen die LAKUMED Kliniken über mehr als 630 Planbetten.
  • Jährlich werden mehr als 85.000 Patienten ambulant und stationär in den Häusern von LAKUMED versorgt.
  • Alle drei Krankenhäuser sind komplett nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Dies bedeutet, dass alle Krankenhäuser die besonderen Qualitätsanforderungen dieser international anerkannten Norm umsetzen und damit medizinische Versorgung auf höchstem deutschem und europäischem Niveau bieten.
  • Das Krankenhaus Landshut-Achdorf ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und als einziges Krankenhaus in der Region mit allen vier Hauptabteilungen – Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Anästhesie – in die Lehre und Ausbildung der Medizinstudenten eingebunden.
  • Von dieser Kooperation profitieren auch unsere Patienten: In allen Kliniken und Einrichtungen sind modernste medizinische Verfahren und Ausstattung im Einsatz.
  • Unsere Chefärzte sind im ständigen Austausch mit der Universität, um unseren Patienten die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse anbieten zu können. Gleichzeitig ermöglichen wir damit unseren Patienten den Vorteil der besonderen persönlichen Zuwendung und der Wohnortnähe: Umfassende und flächendeckende medizinische Versorgung sowie modernste Schwerpunktmedizin – zum Wohl der Bürger!

 

weiter lesen

Umgebung