Stellen ID: 14685

Chefarzt Gefäßchirurgie | m/w/d


Abteilung Gefäßchirurgie | zum 1.1.2020

Abteilung/Aufgabengebiet

Wir sind das Evangelische Krankenhaus Mettmann. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen sind wir leistungsstark, kooperativ vernetzt, zukunftsorientiert und bieten Ihnen mit interessanten Perspektiven die Chance für Ihren nächsten Karriereschritt! A
ls einer der größten Arbeitgeber in der Region liegt uns nicht nur das Wohl unserer Patienten, sondern auch das unserer knapp 600 Mitarbeiter am Herzen; dazu gehören ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, individuelle Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung genauso wie ein modernes Arbeitsumfeld.

Für unsere Abteilung Gefäßchirurgie suchen wir zum 1. Januar 2020 einen Chefarzt (m/w/d).

  • Gestalten Sie den bereits erfolgreich begonnenen Aufbau des Gefäßzentrums und der Abteilung für Gefäßchirurgie durch Ihre besondere Persönlichkeit, Ihre Expertise und Ihre Innovationen effektiv mit und erreichen Sie mit uns das Ziel, eine moderne und leistungsfähige Abteilung Gefäßchirurgie an unserer Klinik weiterzuentwickeln.
  • Zu den durchgeführten Eingriffen gehören sämtliche Erkrankungen der Arterien und Venen, die konservativ, interventionell und operativ versorgt werden.
  • Die Klinik für Gefäßchirurgie arbeitet in einem Gefäßzentrum mit anderen Abteilungen, insbesondere der interventionell-endovaskulär ausgerichteten Angiologie, eng zusammen.
  • Unser Ziel ist die höchstmögliche Behandlungsqualität der Bevölkerung, die wir durch einen hohen Spezialisierungsgrad und interdisziplinäre Arbeit erreichen.
  • Seit dem 01. April 2019 haben wir die Zulassung als Weiterbildungsstätte für den Facharzt Gefäßchirurgie durch die Ärztekammer Nordrhein.

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung für die medizinische Leistungserbringung im Bereich der Gefäßchirurgie
  • Abdeckung des gesamten Spektrums aller gängigen OP-Verfahren der Gefäßchirurgie (ohne HLM)
  • Medizinische, strategische und organisatorische Weiterentwicklung der neu gegründeten Abteilung Gefäßchirurgie
  • Führung und Koordination des professionellen Teams aus Ärzten und Pflegekräften
  • Kooperation mit anderen Fachabteilungen sowie niedergelassenen Medizinern
  • Teilnahme am ärztlichen Rufdienst
  • Sicherstellung der Patientenversorgung mit einem qualifizierten Mitarbeiterteam

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil:

  • Sie besitzen die Anerkennung als Facharzt für Gefäßchirurgie mit eigenem Schwerpunkt, vorzugsweise „Endovaskuläre Chirurgie“
  • Sie verfügen über weitreichende Erfahrungen auf dem Gebiet der operativ-interventionellen Gefäßchirurgie
  • Sie haben entsprechende Erfahrung in einer leitenden Position 
  • Eine kooperative Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen und Kliniken ist für Sie selbstverständlich
  • Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch ein hohes Maß an Kommunikationsstärke, Führungstalent und Organisationsvermögen aus
  • Ihre hohe Sozialkompetenz, Ihr Teamgeist und wirtschaftliches Denken runden Ihr Profil ab

Stellenangebot und Perspektiven

Unser Angebot:

  • Gestaltungsspielraum für die Umsetzung innovativer Behandlungskonzepte
  • Modern und großzügig ausgestattete Operationssäle und Funktionsabteilungen
  • Vergütung nach TV Ärzte-VKA inkl. betrieblicher Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Netto-Entgelt-Optimierung sowie Einräumung des Liquidationsrechts 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstüzung bei der Wohnungssuche und der Kinderbetreuung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen erhalten Sie direkt über unsere Geschäftsführung, Tel.: 02104 / 773-102. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Holger von Gehlen
Leiter Personal
+49 2104 773 105
bewerbung@evk-mettmann.de

Ansprechpartner für weitere Informationen

Geschäftsführung
+49 2104 773 102

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Ärzte | Ärztinnen
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Approbation (Ausbildung)
    • Facharzt für Gefäßchirurgie (Weiterbildung)
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    zum 01.01.2020

Kurzprofil Arbeitgeber

  • Mitarbeiter: 600
  • Patientenanzahl stationär: ca. 10.000
  • Patientenanzahl ambulant: ca. 15.000
  • Bettenanzahl: 245
  • Fachabteilungen: 10

Ort

Kurzprofil

Der Patient im Mittelpunkt!

  • Das ist die Leitlinie des Evangelischen Krankenhauses Mettmann. Wir möchten, dass Sie in unserer Klinik genesen und sich rundum wohl fühlen.
  • Hierfür arbeiten tagtäglich mehr als 530 motivierte und hochqualifizierte Mitarbeiter. Jedes Jahr versorgen wir fast 10.000 stationäre und 15.000 ambulante Patienten.

Das Evangelische Krankenhaus Mettmann bietet mit einer Vielzahl an fachärztlich geleiteten Disziplinen, Instituten und interdisziplinären Zentren ein breites medizinisches Behandlungsspektrum.

  • Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit der Ärzte im Haus und mit niedergelassen Ärzten sowie zahlreichen Kooperationen mit weiteren Kliniken im Bergischen Land und Rheinland sind wir eine der ersten Adressen für exzellente Medizin und Pflege über die Stadtgrenzen von Mettmann hinaus.
  • Neben hervorragender Medizin legen wir dabei sehr viel Wert auf eine herzliche und individuelle Betreuung unserer Patienten.

Ziel des Evangelischen Krankenhauses Mettmann ist eine ganzheitliche Betreuung und Fürsorge der Patienten.

  • So sind unserem Haus auch zahlreiche Angebote zur medizinischen Vor- und Nachsorge angeschlossen.
  • Neben dem Institut für Gesundheitsförderung hat das Klinikum ein eigenes Therapiezentrum mit umfassendem Reha-Angebot sowie eine eigene Kurzzeitpflegeeinrichtung und eine Krankenpflegeschule.  

Unser kontinuierliches Qualitätsmanagement sichert dabei die hohen Ansprüche an Medizin, Pflege und in der Verwaltung. 2011 wurde das Evangelische Krankenhaus, ebenso wie die Kurzzeitpflege, nach ISO 9001 zertifiziert.
Ein Jahr später zusätzlich das Darmzentrum Mettmann. Darüber hinaus zählen wir seit 1999 zu den wenigen Krankenhäusern in Deutschland, die Mitglied im Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind.

Unsere Fachbereiche:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Gefäßchirurgie
  • Neurochirurgische Kooperation
  • Interdisziplinäre Notaufnahme/ Ambulanzen
  • Anästhesie
  • Geburtshilfe
  • Gynäkologie
  • HNO
  • Innere Medizin, Allgemeine Innere Medizin
  • Innere Medizin, Angiologie
  • Innere Medizin, Diabetologie
  • Innere Medizin, Endokrinologie
  • Innere Medizin, Gastroenterologie
  • Innere Medizin, Kardiologie
  • Interdisziplinäre Intensivmedizin
weiter lesen

Umgebung

Sie möchten sich auf die Stelle Chefarzt Gefäßchirurgie | m/w/d bewerben?

Express-Bewerbung