Stellen ID: 13015

Chefarzt Geriatrie | m/w/d


Standort Lörrach | Kennziffer: L23 ÄD Geri

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Kliniken des Landkreises Lörrach und das St. Elisabethen-Krankenhaus haben sich auf den „Lörracher Weg 2.0“ gemacht, um gemeinsam in einem Zentralklinikum mit gut 700 Betten erstklassige medizinische Leistungen in modernster Ausstattung für die Patienten im Landkreis Lörrach anzubieten.
Auf einem Campus werden diese breit gefächerten somatischen Angebote durch eine Kinder- und Erwachsenenpsychiatrie in Kooperation mit dem Zentrum für Psychiatrie (ZfP) komplettiert. Eröffnung ist im Jahre 2025. Aufgrund der zunehmenden Anzahl hochaltriger Patienten ist eine gute Versorgung im Bereich der Geriatrie im Landkreis Lörrach für uns ein wichtiges Anliegen. Ziel ist daher die Etablierung einer eigenen geriatrischen Klinik.

Für die Kliniken des Landkreises Lörrach suchen wir in Vollzeitbeschäftigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgrund einer Altersnachfolge einen Chefarzt Geriatrie (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle, personelle und wirtschaftliche Führung des Geriatrischen Schwerpunkts
  • Fachlicher und konzeptioneller Aufbau der Klinik für Geriatrie im Zentralklinikum
  • Wirtschaftliches Denken und Arbeiten im interprofessionellen Team und Beratung der anderen Fachdisziplinen hinsichtlich spezieller geriatrischer Fragestellungen
  • Steuerung der Weiterentwicklung der Abteilung in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und der Klinik für Innere Medizin
  • Gestaltung und Umsetzung strategischer und ökonomischer Konzepte in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Gestaltung und Umsetzung eines strukturierten Weiterbildungskonzeptes
  • Aktive Beteiligung an der Außendarstellung des Krankenhauses und an Patienteninformationsveranstaltungen

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil:

  • Hochqualifizierte/r und ambitionierte/r Facharzt/-ärztin mit dem Schwerpunkt Innere Medizin und der Zusatzbezeichnung Geriatrie
  • Empathischer und sensibler Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Flexibler Kommunikationsstil und Führungskompetenz

Stellenangebot und Perspektiven

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in welchem Sie sich mit Ihren Ideen und Ihrer fachlichen Expertise voll verwirklichen können
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit, in enger Abstimmung mit der Klinik für Innere Medizin, Viszeralchirurgie und Unfallchirurgie
  • Mitglied in allen Führungsgremien
  • aktive Mitgestaltung im Rahmen des Klinikneubaus
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • attraktive Vergütung und zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK) 
  • Leben und Arbeiten in einer wunderschönen Gegend mit hohem Kultur- und Freizeitwert ganz in der Nähe von Basel, Mulhouse und Freiburg
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Kinderbetreuung
  • eine Hospitation zum Kennenlernen unserer Kliniken GmbH

Weitere Informationen:
Herr Armin Müller
Geschäftsführer
T 07621/416-8800

Alternativ können Sie Ihre Unterlagen auch an folgende Kontaktdaten mit Angabe der Kennziffer senden:

Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH
Personalservice
Spitalstraße 25
79539 Lörrach
bewerbung@klinloe.de

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Online bewerben

Personalservice
bewerbung@klinloe.de

Ansprechpartner für weitere Informationen

Armin Müller
Geschäftsführer
+49 7621 416 8800

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Ärzte | Ärztinnen
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Approbation (Ausbildung)
    • Facharzt für Internist | Innere Medizin (Weiterbildung)
    • Geriatrie (Zusatzausbildung)
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Kurzprofil Arbeitgeber

Website:
www.klinloe.de

  • Bettenanzahl: 585
  • Mitarbeiter: 1.500

Ort

Kurzprofil

UNSERE STANDORTE

  • Die Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH beschäftigt etwa 1.500 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von über 91 Mio. €.
  • Sie wurde in dieser Rechtsform 1994 gegründet.
  • Die Zusammenführung der zuvor selbstständigen Klinikstandorte Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim ermöglichte wesentliche strukturelle Veränderungen und eine deutliche Ausweitung des Leistungsspektrums.

ÄRZTE UND MEDIZIN

  • Die Kliniken des Landkreises Lörrach verfügen über ein breites medizinisches Versorgungsangebot an den drei Standorten Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim.
  • Die Innere Medizin ist an allen drei Standorten vertreten und bietet unseren Patienten im Dreiländereck eine allgemein-internistische Versorgungskompetenz.
  • Durch die zusätzliche Einrichtung von spezialisierten Kompetenzzentren steht für unsere Patienten ein umfassendes Versorgungsangebot auf hohem Niveau zur Verfügung.

KKH Lörrach

  • Innere Medizin
  • Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Geriatrie
  • Klinik für Neurologie
  • Psychosomatische Medizin

KKH Rheinfelden

  • Orthopädische Chirurgie
  • Innere Medizin

KKH Schopfheim

  • Innere Medizin
  • Plastische-, Hand- und Fußchirurgie
  • Psychiatrie
  • Chirurgische Praxis (MVZ)
weiter lesen

Umgebung