Stellen ID: 15196

Entspannungstherapeut | m/w/d

Psychosomatische Tagesklinik für Schmerzmedizin am Vivantes Wenckebach-Klinikum

Berlin Teilzeit Ab sofort

Entspannungstherapeut | m/w/d

Netzwerk für Gesundheit GmbH

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Mittendrin. Mitarbeiten.
Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten.
Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. 

Kommen Sie zu uns als Entspannungstherapeut/in (m/w/d) für die Vivantes Tochter Therapeutische Dienste GmbH, hier die Psychosomatische Tagesklinik für Schmerzmedizin am Vivantes Wenckebach-Klinikum, zum nächstmöglichen Termin.

  • Das Vivantes Wenckebach-Klinikum ist eine Akut- und Unfallklinik im Süden Berlins mit den bettenführenden Bereichen Allgemeine Innere Medizin - Kardiologie und Intensivmedizin, – Geriatrie (Zentrum für Altersmedizin), Gastroenterologie, Allgemein- Visceralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie (Zentrum für Alterstraumalogie / Endoprothetik-Zentrum) sowie Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. 
  • Die Psychosomatische Tagesklinik für Schmerzmedizin hat im III. Quartal 2017 den Betrieb mit 20 Behandlungsplätzen aufgenommen und arbeitet eng mit der benachbarten Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik auf dem Campus des Vivantes Wenckebach-Klinikums sowie den somatischen Abteilungen bei Vivantes zusammen. 

Ihre Aufgaben:

  • Arbeit im tagesklinischen Setting in einer psychosomatischen Tagesklinik für Schmerzmedizin
  • Einzel- und Gruppenbehandlungen in der Turnhalle, im Bewegungsraum sowie im Freien
  • Erstellen und Anleiten von individuellen Eigenübungsprogrammen
  • Schreiben der Befund- und Therapieberichte am PC
  • Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen anderer Berufsgruppen
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen und Supervisionen
  • Beteiligung an der Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung des psychosomatisch-schmerzmedizinischen Versorgungsangebotes
  • Interesse und Mitwirkung an wissenschaftlichen Studien und Öffentlichkeitsarbeit

Profil/Qualifikationen

Wir wünschen uns:

  • Ausgebildete/r Entspannungstherapeut/in
  • Interesse an der Diagnostik und Behandlung von psychosomatischen Patienten/Patientinnen mit chronischen Schmerzen
  • Interesse an der Zusammenarbeit mit einer Schmerzphysiotherapeutin und einer Bewegungstherapeutin
  • Freude an eigenem Gestaltungsspielraum
  • Geschick in der konstruktiven Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • verbindliches Auftreten
  • Teamgeist und hohes Engagement

Stellenangebot und Perspektiven

Freuen Sie sich auf:

  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • Vergütung nach Rahmenarbeitsbedingungen der Vivantes Therapeutischen Dienste GmbH
  • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns
  • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut
  • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
  • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Rahmenbedingungen:

  • Marktübliche Vergütung
  • Arbeitszeit 19,5 Wochenstunden
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Zum 01.01.2020 werden die Leistungen der Vivantes Therapeutischen Dienste GmbH durch die Vivantes GmbH erbracht.
  • Es ist geplant, dass damit das Arbeitsverhältnis zum 01.01.2020 auf die Vivantes GmbH übergeht. Ab dem 01.01.2020 erfolgt die Vergütung zu den Bedingungen der Vivantes GmbH (TVöD-K).

Ihre Bewerbung:

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen. 

Bitte bewerben Sie auf die Referenz-Nr. VTD0609 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de

Ihre Fragen beantwortet gern: 
Dr. Friederike Taraz, Oberärztin / Ltd. Ärztin der Tagesklinik für Schmerzmedizin, Tel. 030 130 19 4820
und Lena-Sophia Fick, M.Sc., Ltd. Physiotherapeutin, Tel. 030 130 19 4825

Mehr Infos auf: www.vivantes-karriere.de

Wir stehen für Chancengleichheit: 
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Online bewerben

Ansprechpartner für weitere Informationen

Dr. Friederike Taraz
Ltd. Ärztin der Tagesklinik für Schmerzmedizin
+49 30 130 19 4820

M.Sc. Lena-Sophia Fick
Ltd. Physiotherapeutin
+49 30 130 19 4825

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Therapie
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Entspannungstherapeut | m/w/d
  • Beschäftigunsumfang:
    Teilzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Umgebung