Stellen ID: 12487

MTLA | Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d)


für unser Institut für Pathologie

Abteilung/Aufgabengebiet

Wir für Oberhausen 

Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO.) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Gut 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten. Das Haus deckt mit 16 Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKO. für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO. als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil. 

Für die Verstärkung unseres Teams der Institut für Pathologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz MTLA (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet.

Ihr Aufgabengebiet

  • Alle im Labor des Instituts für Pathologie anfallenden Tätigkeiten inkl. Immunhistochemie

Profil/Qualifikationen

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in
  • fachbezogene Berufserfahrung in der Pathologie erwünscht, aber nicht Bedingung
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement

Stellenangebot und Perspektiven

Wir für Sie

  • Stabile und sichere Vergütung nach dem Tarifvertrag AVR DD
  • Betriebliche Altersversorgung, durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberfinanzierte Fortbildung und Unterstützung in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Hauseigenes Bildungsinstitut der ATEGRIS
  • Unternehmenskultur: Z.B. Einführungsveranstaltungen und individuelle Einarbeitungspläne
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (Einzugsgebiet des VRR)
  • Hospitationsmöglichkeit für unsere Mitarbeiter in Tansania in unserem Partnerschaftskrankenhaus

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Chefärztin Privatdozentin Dr. Maria Andrea Gassel, unter 0208-881 3150. Sie können uns auch unverbindlich kennen lernen. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit, einen Tag zu hospitieren. 

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben bewerben sie sich über unser Online-Bewerbungsformular. 

Arbeitgeberprofil

Zum Arbeitgeberprofil

Bewerbung an

Online bewerben

Saskia Büren
Bewerbermanagement
+49 208 309-2112

Ansprechpartner für weitere Informationen

PD Dr. med. Maria Andrea Gassel
Chefärztin
+49 208 881-3150

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Med-Tech-Dienst
  • Gewünschte Qualifikation:
    • MTLA | Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in (Ausbildung)
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Kurzprofil Arbeitgeber

Website:
www.eko.de

  • Bettenanzahl: 452
  • Fachabteilungen: 16
  • Mitarbeiter: 1.000
  • Patientenanzahl stationär: 19.600
  • Patientenanzahl ambulant: 45.400

Ort

Kurzprofil

Das Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO.) ist ein Akutkrankenhaus mit 452 Betten in Trägerschaft der ATEGRIS. Gut 1.000 Mitarbeiter versorgen jährlich über 20.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten.

Das Haus deckt mit 16 Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren nahezu das komplette Spektrum modernster Medizin und Pflege ab. Als Arbeitgeber steht das EKO. für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld, eine hohe Werteorientierung und eine Verknüpfung aus Tradition und Innovation. Außerdem nimmt das EKO. als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen an der Lehre und Ausbildung von Medizinstudenten teil. 

Unter dem Dach des Evangelischen Krankenhauses sind eine Vielzahl von Kliniken, Zentren und Instituten vereint. So können wir Ihnen auch dann noch die beste medizinische Versorgungsqualität bieten, wenn mehrere Fachabteilungen mit der Behandlung betraut sind. Aus diesem Grund arbeiten wir interdisziplinär und legen hohen Wert auf eine moderne medizinische Ausstattung.

weiter lesen

Umgebung

  • Kindergarten: 1 km
  • Grundschule: 1 km
  • Weiterführende Schule/Gymnasium: 1 km
  • Hochschule/Universität: 10 km
  • Öffentliche Verkehrsmittel: 50 m
  • Kulturelles Angebot: 2 km
  • Website der Stadt: www.oberhausen.de
  • Website der Region: www.metropoleruhr.de

Hinweise für Bewerber

Erwartungen

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern

  • Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Engagement in der Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • aktive Beiträge zu einem guten Arbeitsklima
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unserer Arbeitsorganisation

Rat an Bewerber

Unser Rat an Bewerber

Seien Sie offen und natürlich. Auch noch so viele Tipps und Ratgeber ersetzen nicht die Klarheit im Auftreten.

Formulieren Sie Ihre Erwartungen an eine Tätigkeit bei uns klar und deutlich:

  • Informieren Sie sich möglichst umfänglich vorab und stellen Sie die für Sie relevanten Fragen im Bewerbungsprozeß.
  • Verschweigen Sie keine relevanten Wissenlücken oder sonstigen wichtigen Dinge, weil Sie denken, sonst die Position nicht zu bekommen.
  • Gehen Sie offen damit um, oft findet sich eine Lösung. Und das spätere Auftauchen von Problemen kann so oft im Vorfeld vermieden werden.

Prüfen Sie sich nochmals vor Ihrer letztlichen Entscheidung. Beziehen Sie dabei auch - soweit vorhanden - Familie/Partner mit ein. Diese müssen Ihre Entscheidung mittragen.

Wir gehen fair und offen mit unseren Bewerbern um und nehmen die Interessen und Angebote ernst. Wir wünschen uns eine langfristige, tragfähige Zusammenarbeit. Das Gleiche wünschen wir uns auch von unseren Mitarbeitern.

Bewerbungsform

Bewerbungsforum

Wir bevorzugen die Online-Bewerbung, das Bewerbungsverfahren ist ganz einfach.

Auf unserer Karriereseite http://eko.de/unternehmen/stellenangebote.html können Sie sich direkt über den Link unter der Stellenanzeige über unser Bewerbermanagementsystem online bewerben.

Ansprechpartnernerin für das Bewerbermanagement:
Saskia Büren

Tel.: 0208 309-2101
Fax: 0208 309-2109

Auswahlverfahren

Wir haben ein standardisiertes Bewerbungsverfahren und bemühen uns um Transparenz.

  • Wir zeigen Ihnen an, dass die Bewerbungsunterlagen eingegangen sind
  • Normalerweise erhalten Sie auch eine Zwischeninformation über das Verfahren
  • Wir laden Sie rechtzeitig und schriftlich zu einem Gespräch ein; üblicherweise dauert ein Vorstellungsgespräch eine Stunde
  • Falls wir Sie nicht einladen, erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung
weiter lesen

Sie möchten sich auf die Stelle MTLA | Medizinisch-technische Laborassistenz (m/w/d) bewerben?

Jetzt online bewerben