Stellen ID: 15239

OP-Koordinatorin | m/w/d


für das Zentrale OP-Management

Abteilung/Aufgabengebiet

Menschliche Zuwendung und Spitzenmedizin im Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt.
Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Wir suchen für das Zentrale OP-Management zum 01.09.2019 eine/n OP-Koordinatorin / OP-Koordinator (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • OP-Programmplanung im Rahmen der zugeteilten OP-Kapazitäten in enger Abstimmung mit dem OP-Manager
  • Tägliche Ablaufsteuerung unter Berücksichtigung der Integration von Notfällen sowie Ressourcenabgleich
  • Monitoring der Einhaltung von Vereinbarungen der OP-Geschäftsordnung sowie Prozess- / und Ausführungsanweisungen
  • Förderung der Informations- und Kommunikationsstrukturen
  • Sicherstellung der leistungs- und prozessrelevanten Dokumentationen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des regelmäßigen Reportings

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil

  • Sie haben erfolgreich Ihre Ausbildung als Pflegekraft für den Operationsdienst / OTA bzw. Anästhesiedienst / ATA absolviert und verfügen über die Fachweiterbildung für Anästhesie / Intensiv oder Operationsdienst
  • Sie verfügen über fundierte Berufserfahrung in einem der genannten Bereiche
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der Ausübung der OP-Koordination und haben eine entsprechende Zusatzqualifikation im OP-Management absolviert 
  • Wünschenswert wäre der Nachweis über ein Studium im Bereich der Gesundheitswirtschaft
  • Sie verfügen über Erfahrung als Leitung in einem der genannten Bereiche 
  • Sie besitzen einen zielorientierten, informativen Kommunikationsstil

Stellenangebot und Perspektiven

Freuen Sie sich auf

  • eine leistungsgerechte Vergütung 
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis 12 Jahre 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford, kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
  • Angebote zur Fort- und Weiterbildung und zur Gesundheitsförderung

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet.
Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: 

Klinikum Herford
Personalabteilung
Schwarzenmoorstraße 70
32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Online bewerben

Ansprechpartner für weitere Informationen

Ralf Wienstöer
Leiter Zentrales OP-Management
+49 5221 94 115 99
ralf.wienstroeer@klinikum-herford.de

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Med-Tech-Dienst
  • Gewünschte Qualifikation:
    • ATA | Anästhesietechnische/r Assistent/in (Ausbildung)
    • OTA | Operationstechnische/r Assistent/in (Ausbildung)
  • Beschäftigungsart:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Kurzprofil Arbeitgeber

  • Bettenanzahl: 800
  • Fachabteilungen: 21
  • Patientenanzahl stationär: 32.000
  • Patientenanzahl ambulant: 75.000
  • Mitarbeiter: 2.000

Ort

Kurzprofil

Das Klinikum Herford

Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit über 800 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen.

  • Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt.
  • Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert.
  • Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Rund 2.000 Mitarbeitende stehen für gesundheitliche Hilfe rund um die Uhr zur Verfügung. Damit ist das Klinikum Herford der größte Arbeitgeber in der Stadt Herford. Hoch qualifizierte Ärzte, Pflegende und spezialisierte Fachkräfte in der Medizintechnik bis hin zum Management und weitere zahlreiche Berufsgruppen arbeiten im Klinikum Herford. 

weiter lesen

Umgebung

  • Kindergarten: 500 km
  • Schwimmbad: 3 km
  • Grundschule: 2 km
  • Bahnhof: 4 km
  • Flughafen: 35 km
  • Öffentliche Verkehrsmittel: 300 m
  • Autobahn: 3 km
  • Parks und Anlagen: 500 m
  • Einkaufsmöglichkeiten: 250 m
  • Weiterführende Schule/Gymnasium: 5 km
  • Hochschule/Universität: 6 km
  • Kulturelles Angebot: 500 m
  • Website der Stadt: www.herford.de
  • Website der Region: www.kreis-herford.de

Hinweise für Bewerber

Erwartungen

Wir erwarten von unseren Mitarbeitenden, dass sie unsere Leitlinien und Handlungsmaximen mittragen und umsetzen.

Wir sind zugleich eine leistungsorientierte Organisation, die sich der medizinischen Qualität und der menschlichen Behandlung verpflichtet fühlt.

Wir unterstützen Motivation und die Bereitschaft, sich im Team im Sinne der Behandlungsqualität und zum Wohle des Patienten weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir größtmögliche Hilfestellung.

Für uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeitenden motiviert und engagiert in ihren Arbeitsbereich und die Gesamtorganisation einbringen.

Rat an Bewerber

Formulieren Sie Ihre Erwartungen an eine Tätigkeit bei uns klar und deutlich:

  • Informieren Sie sich möglichst umfänglich vorab und stellen Sie die für Sie relevanten Fragen im Bewerbungsprozeß.
  • Verschweigen Sie keine relevanten Wissenlücken oder sonstigen wichtigen Dinge, weil Sie denken, sonst die Position nicht zu bekommen.
  • Gehen Sie offen damit um, oft findet sich eine Lösung. Und das spätere Auftauchen von Problemen kann so oft im Vorfeld vermieden werden.

Prüfen Sie sich nochmals vor Ihrer letztlichen Entscheidung. Beziehen Sie dabei auch - soweit vorhanden - Familie/Partner mit ein. Diese müssen Ihre Entscheidung mittragen.

Bewerbungsform

Wir empfehlen Ihnen die Online-Bewerbung. 

Das erleichtert Ihnen und uns die Arbeit. Wenn Sie Fragen zur Bewerbung haben, stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung:

Den Link zu unserem Online-Bewerberportal finden Sie jeweils auf der Stellenausschreibung.

Initiativbewerbung

Sie haben keine Stellenausschreibung gefunden, die zu Ihnen passt oder Ihren Wünschen entspricht?

Dann schicken Sie uns gerne Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung zu.

Ihre Initiativbewerbung richten Sie unter Angabe der Stellenbezeichnungen an: 
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: bewerbung(at)klinikum-herford.de

Auswahlverfahren

Wenn wir Sie in die engere Auswahl nehmen, dann teilen wir Ihnen das mit und laden Sie zu einem persönlichen Gespräch ein.

Dann können Sie auch die erforderlichen Dokumente mitbringen. Wenn Sie nicht in die engere Auswahl kommen, dann teilen wir Ihnen das ebenfalls mit.

Das gehört zur Fairness und Offenheit. 

weiter lesen

Sie möchten sich auf die Stelle OP-Koordinatorin | m/w/d bewerben?

Jetzt online bewerben