Stellen ID: 10138

Psychologe | m/w in Ausbildung


für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Abteilung/Aufgabengebiet

Das Klinikum Hersfeld-Rotenburg mit seinen Krankenhäusern, Klinikum Bad Hersfeld (Schwerpunktversorgung), Klinik am Hainberg (Psychosomatische Rehabilitation), Orthopädie Bad Hersfeld (Fachklinik Orthopädie) sowie Herz- Kreislauf-Zentrum Rotenburg und einem MVZ, steht für Hochleistungsmedizin über alle Versorgungsstufen des Gesundheitswesens. Wir bieten Ausbildungsplätze für ca. 150 junge Menschen und setzen 200 Millionen Euro im Jahr um. 3100 Mitarbeiter, darunter 300 Ärzte, versorgen jährlich etwa 40 000 Patienten stationär sowie 145 000 ambulant.

Für unsere Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet in Teilzeit einen Psychologen in Ausbildung (m/w).

Profil/Qualifikationen

Unsere Erwartungen:

Neben den fachlichen Voraussetzungen gehören Respekt vor unseren Patienten, Interesse an psychiatrischer Arbeit und eine ausgeprägte Teamfähigkeit zu unseren Grundanforderungen.

Stellenangebot und Perspektiven

Unser Angebot:

  • Vielseitiges Arbeitsfeld in einem kompetenten, motivierten und kollegialen Team
  • Regelmäßige Teamsupervision durch einen externen Supervisor
  • Bei Bedarf individuelle Einarbeitung durch einen psychologischen Mentor
  • Umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Anerkennung als gleichwertige Einrichtung für das Gebiet Psychiatrie nach § 2 Abs.2 Nr. 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten
  • Eine tarifgerechte Vergütung
  • Wohnmöglichkeit im Personalwohnheim

Unser Standort:

Die Festspielstadt Bad Hersfeld liegt zentral im Herzen Deutschlands, verkehrsgünstig an den Autobahnen Würzburg– Kassel und Frankfurt–Berlin und ist an das ICE-Netz angeschlossen. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.

Ihre Bewerbung unter der Referenznummer 2018-01-018 richten Sie bitte innerhalb von zwei Wochen an unten stehende Adresse oder per E-Mail an: personalabteilung@klinikum-hef.de. Telefonische Auskunft erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Klinik Prof. Dr. G. Schiller,Tel. 06621 88-922065.

Hinweis: Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nicht. Diese werden nach datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet.

Arbeitgeberprofil

Zum Arbeitgeberprofil

Rechtliches

Bewerbung an

Ansprechpartner für weitere Informationen

Prof. Dr. med. G. Schiller
Chefarzt
+49 6621 88 922065

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Therapie
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Psychologe | Psychologin, Klinische/r Psychologe/in (Ausbildung)
  • Aus- und Weiterbildungsangebot:

    Weiterbildung:
    Psychotherapeut/in

  • Beschäftigungsart:
    Teilzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    befristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Kurzprofil Arbeitgeber

  • Patientenanzahl stationär: 26.000
  • Patientenanzahl ambulant: 60.000
  • Bettenanzahl: 600
  • Patientenanzahl: 86.000
  • Fachabteilungen: 19
  • Mitarbeiter: 1.400
  • Umsatz: 129,7 Mio.

Ort

Kurzprofil

Klinikum Bad Hersfeld-Rotenburg

Das Klinikum Bad Hersfeld-Rotenburg ist ein Zusammenschluss von acht Gesundheitseinrichtungen, die über kurze Wege sowohl ambulant als auch stationär behandeln. Von der Notaufnahme mit eigener Stroke Unit, über modernste Diagnostik und Operationstechniken bis hin zur Rehabilitation sowie häuslicher Pflege bietet das Klinikum Hersfeld-Rotenburg ein umfassendes medizinisch, pflegerisch und therapeutisches Leistungsspektrum an.

Klinikum Bad Hersfeld

Das Klinikum Bad Hersfeld ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig Universität Gießen und der Hochschule Fulda angeschlossen. Es ist ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 600 Betten verteilt auf 19 Kliniken und Fachabteilungen in Osthessen.

Das Klinikum bildet regelmäßig Studentinnen und Studenten im praktischen Jahr (PJ) aus und begleitet diese bis zum Examen. Des Weiteren hat es die Funktion einer Lehreinrichtung der Technischen Hochschule Mittelhessen für Krankenhaus-Hygiene und Krankenhaus-Technik. 130 weitere Ausbildungsplätze stehen in der hauseigenen Schule für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege, sowie in der Diätlehranstalt zur Verfügung. 

Als regionales Kompetenzzentrum für Medizin und Gesundheit bietet es medizinische Versorgung, umfassende Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau, sowohl stationär als auch ambulant an. 

Pro Jahr behandelt das Klinikum Bad Hersfeld mehr als 86.000 Patienten, davon über 26.000 stationär und 60.000 ambulant.

Klinikum Bad Hersfeld investiert in eine gesunde Zukunft

Das Wort „Stillstand“ ist im Klinikum Bad Hersfeld ein Fremdwort geworden.

Seit mehreren Jahren gehören die Planungen und Umsetzungen von verschiedenen Aus- und Umbaumaßnahmen, Sanierungen oder Neuinvestitionen zum Klinikalltag des 600 Bettenstarken Hauses der Schwerpunktversorgung in Osthessen.

Das Klinikum investierte wir im vergangenen Jahr sowohl in die medizinische Ausstattung wie z.B. in die neue Angiografieanlage der Radiologie, in ein Linksherzkathethermessplatz in der Kardiologie und in einen neuen Operationssaal inklusive Ausstattung für Mininimalinvasive Operationen (Schlüssellochchirurgie). Ebenso wie in die gute Unterbringung unserer Patientinnen und Patienten durch den Bau des neuen Bettenhauses mit 160 Betten inklusive einer neuen Zentralküche.

weiter lesen

Umgebung

  • Kindergarten: 1 km
  • Bahnhof: 800 m
  • Parks und Anlagen: 500 m
  • Hochschule/Universität: 45 km
  • Kulturelles Angebot: 1 km
  • Weiterführende Schule/Gymnasium: 1 km
  • Schwimmbad: 800 m
  • Einkaufsmöglichkeiten: 700 m
  • Autobahn: 1 km
  • Grundschule: 1 km
  • Website der Stadt: www.bad-hersfeld.de/auswahl.html
  • Website der Region: www.hef-rof.de/

Hinweise für Bewerber

Erwartungen

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Karriere in der Klinikum Bad Hersfeld-Gruppe interessieren! Das große Spektrum unserer Kliniken und die Vielfalt der ausgeübten Berufe machen uns zu einem der vielseitigsten und größten Arbeitgeber in Osthessen.

Wir sind davon überzeugt, dass die Vielfalt und Qualität unserer Mitarbeiter ein medizinischer und wirtschaftlicher Erfolgsfaktor ist. Wir möchten, dass Sie Ihre Kreativität, Ihre Passion, Ihre Fachkenntnisse und Ihre Erfahrung bei uns einbringen können.

Wir suchen nach qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die über eine hohe fachliche und soziale Kompetenz verfügen.

Aber vor allem wünschen wir uns Kolleginnen und Kollegen, die Wertschätzung, Leistung als auch Engagement zeigen und aktiv Verantwortung übernehmen.

Rat an Bewerber


Wir freuen uns über jede Bewerbung und möchten Ihnen ein paar Ratschläge mit
auf den Weg geben.

  • Seien Sie authentisch und natürlich
  • Sagen Sie uns, warum die Stelle gerade zu Ihnen passt
  • Unterstreichen Sie Ihre Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Betonen Sie auch Ihre Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Bewerbungsform

Bewerbung - Klassisch - Online - Initiativ

Für alle Mitglieder der Klinikumgruppe Bad Hersfeld haben Sie die Möglichkeit, sich online, per E-Mail oder klassisch per Post zu bewerben. Die Adressen des jeweiligen Hauses entnehmen Sie direkt unseren Stellenausschreibungen, der Anfahrtskarte oder den Webseiten der für Sie interessanten Unternehmen.

Sofern Sie sich auf Stellenausschreibungen bewerben möchten, wählen Sie bitte den Weg direkt aus der Beschreibung in der Stellenanzeige, damit ein direkter Bezug Ihrer Bewerbung zur entsprechenden Stelle besteht.

Wenn derzeit für Sie keine passende Stelle vakant ist, Sie aber gerne mit und für uns arbeiten möchten, können Sie sich „initiativ“ bei uns bewerben. Gern nehmen wir Ihre Initiativbewerbung entgegen. Bitte geben Sie an für welches Haus, Klinik, Abteilung oder Berufsgruppe Sie sich bewerben möchten und senden Sie uns Ihr Profil, Ihren Lebenslauf und Ihre Unterlagen. Wir melden uns, sobald Bedarf besteht.

Wir freuen uns auf Sie!

Auswahlverfahren


Wir haben ein standardisiertes Bewerbungsverfahren und bemühen uns um Transparenz.

  • wir zeigen Ihnen an, dass die Bewerbungsunterlagen eingegangen sind
  • normalerweise erhalten Sie auch eine Zwischeninformation über das Verfahren
  • wir laden Sie rechtzeitig und schriftlich zu einem Gespräch ein; üblicherweise dauert ein Vorstellungsgespräch 1 Stunde
  • Falls wir Sie nicht einladen erhalten Sie eine schriftliche Mitteilung


 

weiter lesen