Stellen ID: 9660

Sozialpädagoge | Sozialpädagogin


für die Klinik für Forensische Psychiatrie

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Gesundheitseinrichtungen beschäftigen an zehn Standorten in Oberfranken rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sowohl in den Kliniken als auch in unseren sieben Tageskliniken, in unserem Heim sowie in den Ambulanten Behandlungszentren werden durch multiprofessionelle Teams verschiedenste Leistungen in der Pflege, Versorgung, Unterkunft, Rehabilitation und Betreuung von Patienten und Pflegebedürftigen angeboten.

Neben zwei angegliederten Berufsfachschulen für Gesundheits- und Krankenpflege bieten wir ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot.

Das Krankenhaus sucht für die Klinik für Forensische Psychiatrie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialpädagogen (m/w) 

in Voll- oder Teilzeit

Das Aufgabenfeld der Diplom-Sozialpädagogen in der Klinik umfasst – mit unterschiedlichen Schwerpunkten je nach Einsatzbereich – die Hilfestellung und Anleitung der Patienten bei der sozialadministrativen Grundversorgung, die soziale und berufliche Rehabilitation der Patienten, Hilfestellung in sozialrechtlichen Fragen und die Klärung und Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche, die Entlassungsplanung und –vorbereitung, der angeleitete Kontakt zu komplementären und nachsorgenden Einrichtungen und die Übernahme von Teilen der Freizeitgestaltung der Patienten. Zur sozialpädagogischen Tätigkeit gehören aber auch die Erledigung der Schriftpost (Korrespondenz mit Ämtern, Institutionen, Einrichtungen, Justiz etc.), die interne Dokumentation, die Teamarbeit, die Mitarbeit in der sozialtherapeutischen Arbeit und sozialpädagogischen Gruppenarbeit und die therapeutische Betreuung einzelner
Patienten.

Profil/Qualifikationen

Wir erwarten:

  • persönliches Engagement
  • eine von Akzeptanz, Empathie und Kongruenz geprägte Haltung,
  • Berufserfahrung möglichst in Psychiatrie oder Strafvollzug und subsidären Betreuungseinrichtungen
  • psychisch Kranker
  • Interesse an der Arbeit mit suchtkranken uns psychisch kranken Straftätern,
  • Wunsch, sich in die speziellen Aufgabenstellungen des Maßregelvollzugs (Therapie und Sicherung)
  • einzuarbeiten,
  • Befähigung zur Arbeit im multiprofessionellen Team und zur Selbstreflexion

Stellenangebot und Perspektiven

Wir bieten:

  • eine intensive Einarbeitung, insbesondere auch in gruppen-therapeutisches Arbeiten, eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre, mitarbeiterfreundliche flexible Arbeitszeiten und ein vielfältiges Angebot zur Fort- und Weiterbildung, sowie regelmäßige Fall – und Teamsupervision.
  • Die Arbeitsbedingungen und die Vergütung richten sich nach dem TVöD. 
  • Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung an

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Pädagogik
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Sozialarbeiter | Sozialarbeiterin, Sozialpädagoge/in (Ausbildung)
  • Beschäftigungsart:
    Teilzeit/Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Ort

Sie möchten sich auf die Stelle Sozialpädagoge | Sozialpädagogin bewerben?

Express-Bewerbung