Stellen ID: 25690

Ausbildung Logopädie | m/w/d

Für unsere Akademie der Logopädie in Herne

Herne Vollzeit Ab dem 01.10.2020

Ausbildung Logopädie | m/w/d

St. Elisabeth Gruppe | Katholische Kliniken Rhein-Ruhr

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Starke herzliche Teams, individuelle und geförderte Entwicklungsmöglichkeiten mit verschiedensten Perspektiven, neueste technische Ausstattung und helle moderne Arbeitsbereiche: Die St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr ist eine große dynamische Krankenhausgruppe in Herne und Witten, die in einem sich kontinuierlich wandelnden Gesundheitswesen in ihren Krankenhäusern, Pflege- und Schulungseinrichtungen attraktive Arbeitsplätze bietet.

Für unsere Akademie der Logopädie in Herne, die auch gut aus Bochum, Gelsenkirchen und Dortmund zu erreichen ist, suchen wir zum 1. Oktober 2020 Auszubildende (m/w/d) zum/zur Logopäden/-in

Zur Ausbildung

  • Zu den Patienten der Logopäden zählen Menschen mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen aller Altersklassen. Dabei kann es sich z. B. um ein Kleinkind mit einer Sprachentwicklungsstörung handeln oder um einen Menschen im hohen Alter, der nach einem Schlaganfall das Sprechen neu erlernen muss.
  • Im therapeutischen Bereich arbeiten Logopäden eng mit Ärzten und anderen Fachdisziplinen wie Psychologen oder Audiologen zusammen. So werden z.B. Patienten auf der Intensivstation, die beispielweise nach einem Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma wieder sprechen und schlucken lernen, gemeinschaftlich von Ärzten, Pflegenden und Logopäden behandelt.
  • In der dreijährigen Ausbildung vermitteln wir Ihnen grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse zum professionellen logopädischen Handeln.
  • Zu Beginn stehen die logopädischen Fächer der kindlichen Sprach- und Sprechstörungen wie z. B. Sprachentwicklungsstörungen, Aussprachestörungen oder auch Störungen der grammatischen Entwicklung im Vordergrund.
  • Im 2. Ausbildungsjahr liegt der Schwerpunkt in den Bereichen der Stimmstörungen und Störungen des Redeflusses.
  • Anschließend liegt im 3. Ausbildungsjahr der Fokus auf den neurologisch bedingten Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Parallel dazu werden praktische Kenntnisse zur Vorbereitung auf das eigene therapeutische Handeln vermittelt. Die praktische Ausbildung umfasst Hospitationen bei Therapien von Mitschülern und Dozenten sowie selbst durchgeführte Therapien bei Kindern und Erwachsenen unter fachlicher Supervision.

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil

  • Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Fachoberschulreife
  • Unbedingte Motivation am facettenreichen Umgang mit der Sprache
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Freude am Umgang mit Kindern und Erwachsenen im Formenkreis der logopädischen Störungsbilder
  • Sehr gute Laut- und schriftsprachliche Beherrschung der deutschen Sprache

Stellenangebot und Perspektiven

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit sehr guten Entwicklungschancen in einer zukunftsorientierten Krankenhausgruppe
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Hochqualifizierte Ausbildung nach aktuellen wissenschaftlichen Standards
  • Arbeit mit realen Patienten unter fachlicher Supervision
  • Kostenfreie Fortbildungen innerhalb der Ausbildung zur zusätzlichen Qualifizierung
  • Möglichkeit der Übernahme in den Kliniken der St. Elisabeth Gruppe nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung

 

Werfen Sie hier einen Blick in den Arbeitsalltag.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Beate Stock-Wagner MSc. unter der Telefon-Nr.: 02323 - 499 – 5792 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Bewerbung an

Michaela Schröder
Bewerbermanagement
+49 2325 986 5614
bewerbung@elisabethgruppe.de

Online bewerben

Ansprechpartner für weitere Informationen

Beate Stock-Wagner
Leitung der Akademie für Physiotherapie
+49 2323 499 5792

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Krankenhaus
  • Berufsgruppe:
    Therapie
  • Aus- und Weiterbildungsangebot:
    • Logopäde/-in
  • Beschäftigungsumfang:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Stellenbesetzung:
    zum 01.10.2020

Umgebung

  • Kindergarten: 1 km
  • Grundschule: 2 km
  • Weiterführende Schule/Gymnasium: 3 km
  • Bahnhof: 2 km