Stellen ID: 92017

Ausbildung Operationstechnische*r Assistent*in | OTA

Zentral-OP | Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Berlin Vollzeit Ab dem 01.04.2023

Ausbildung Operationstechnische*r Assistent*in | OTA

Johannesstift Diakonie

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Johannesstift Diakonie ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens.

Ausbildung Operationstechnische *r Assistent *in OTA
Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Im Zentral-OP werden in 9 OP-Sälen mit hochmodernster Technik und einer interdisziplinären Intensivstation mit 16 Betten alle operativen Krankheitsbilder in den Fachbereichen: Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Gefäß- und Visceralchirurgie auf modernsten Stand durchgeführt.

Ihr neues Team

Sie ergänzen ein Team aus professionellen und leistungsorientierten OP-Pflegekräften, für die der Umgang mit technisch präzisen Geräten selbstverständlich ist, die prozessorientiertes Arbeiten gewohnt sind und für die das Zusammenarbeiten mit interdisziplinären Berufsgruppen auf Augenhöhe ganz selbstverständlich ist.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Ihr Tätigkeitsgebiet ist vielseitig und verspricht immer wieder neue Situationen. Ihre praktische Ausbildung absolvieren Sie bei uns und der theoretische Blockeinsatz findet in Kooperation mit der Akademie der Gesundheit in Buch statt. Während Ihrer Ausbildung erlernen Sie die Grundlagen ebenso wie die Vorbereitung im OP-Saal, das Instrumentieren und die Nachbetreuung des Patienten.

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil

  • Wir suchen junge empathische Menschen, die sich für das Fachgebiet OP begeistern und interessieren.
  • Praktikumserfahrung im OP-Bereich wünschenswert. Diese können Sie auch vor Beginn der Ausbildung bei uns absolvieren.
  • Wir setzen gute kommunikative und soziale Kompetenzen voraus.
  • Wir erwarten ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Sorgfalt in einem modernen Hochrisikobereich.

Stellenangebot und Perspektiven

Weitere Vorteile

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld für die 3-jährige Ausbildung.
  • Eine fundierte und praxisnahe Ausbildung in einem modernen und zukunftsfähigen Arbeitsumfeld.
  • Gute praktische Begleitung durch unsere Praxisanleiter und Mentoren im Zentral OP.
  • Wir unterstützen sie in Ihrer Ausbildung mit dem breiten Angebot aus unserem E-Learning Programm.
  • Sie sind shoppingbegeistert? In unserem Portal Corporate Benefits finden sie bei über 600 Marken zahlreiche Prozente

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau 
Andrea Lemke | Pflegedirektion  
Stadtrandstraße 555 
13589 Berlin
bewerbung@jsd.de

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Gesundheitskonzern | Unternehmensverbund
  • Berufsgruppe:
    Med-Tech-Dienst
  • Aus- und Weiterbildungsangebot:
    • OTA | Operationstechnische Assistenz
  • Beschäftigungsumfang:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Ausbildungsstelle
  • Stellenbesetzung:
    zum 01.04.2023

Ansprechpartner

Andrea Lemke
Pflegedirektion
+49 30 3702 2032
andrea.lemke@jsd.de