Stellen ID: 80139

Ergotherapeut | m/w/d

mit Weiterbildung Geriatrie/Gerontopsychiatrie

Mülheim Teilzeit/Vollzeit Ab dem 01.01.2023

Ergotherapeut | m/w/d

Contilia Gruppe

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Das St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr ist eine moderne Einrichtung mit über 700 Mitarbeitenden in 9 Kliniken mit 393 stationären Betten. Im St. Marien-Hospital versorgen wir jährlich rund 13.000 stationäre und über 34.000 ambulante Patienten. Durch die Vollendung einer großen Neubaumaßnahme haben wir die Unterbringungs- und Versorgungsqualität am Standort noch einmal deutlich verbessert. Unser fachliches und bauliches Wachstum, ermöglicht uns das Angebot modern ausgestatteter Arbeitsplätze, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und vielfältiger Karrieremöglichkeiten. Wir gehören zur Contilia, eine Unternehmensgruppe im Gesundheitswesen, die für Dienstleistungen rund um Gesundheit und Medizin steht und mit rund 7.000 Mitarbeitenden einer der bedeutenden Gesundheitsdienstleister der Metropole Ruhr darstellt.

Für unsere Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik suchen wir zum 01.01.2023 eine:n Ergotherapeutin/Ergotherapeuten, bevorzugt mit Weiterbildung zur/zum Fachergotherapeutin/en Geriatrie/Gerontopsychiatrie in Voll- oder Teilzeit
Ausschreibungsnummer: 8981

Ihre Aufgaben 

  • Etablierung und Durchführung gerontopsychiatrischer Einzel- und Gruppen-Ergo-Therapie
  • Befunderhebungen
  • individuelle Therapieplanung
  • Dokumentation der Behandlungsverläufe
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team, einschließlich Teilnahme an Teamsitzungen
  • eigenständige kreative Erweiterung des therapeutischen Angebotes

Die Arbeit erfolgt in einem multiprofessionellen Team mit Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Pflege, Psychologie, Bewegungstherapie, Musiktherapie, Sozialdienst und ärztlichem Dienst

Profil/Qualifikationen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Ergotherapeut (m/w/d)
  • Wünschenswert ist eine gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation oder eine Ausbildung zur/zum Gerontotherapeutin/en
  • Kenntnis der verschiedenen Therapiekonzepte (kognitive Verfahren, künstlerische Verfahren)
  • Bereitschaft, sich auf die Lebenswelt von Menschen, die an einer Demenz leiden, einzulassen
  • Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit und Flexibilität zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Bereitschaft Ihre persönliche und fachliche Kompetenz ständig weiterzuentwickeln

Stellenangebot und Perspektiven

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Anstellung
  • Langfristige berufliche Perspektiven in einem attraktiven Klinikverbund
  • Attraktive Tätigkeit in einem hoch motivierten und kollegialen Team
  • Strukturierter Einarbeitungsprozess mit persönlichem Ansprechpartner
  • Zahlreiche Angebote in unserem betriebsinternen Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Teilnahme an Pflichtschulungen durch unser E-Learning-Programm
  • Attraktive Vergütung gemäß AVR-Caritas inklusive jährlicher Sonderzuwendung
  • Vom Arbeitgeber mit 5,6 % vom Bruttogehalt finanzierte Betriebsrente bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Köln (KZVK). Weitere Infos hier.
  • Vielseitige Mitarbeitervorteile und Rabatte (z. B. Corporate Benefits)
  • Option auf ein vergünstigtes Firmenticket bei der Ruhrbahn
  • Fahrradleasing über JobRad

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Ralf Kudling, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, unter Tel. 0208/305-2424 zur Verfügung.

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Gesundheitskonzern | Unternehmensverbund
  • Berufsgruppe:
    Therapie
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Ergotherapeut/-in
    • Gerontotherapie
  • Beschäftigungsumfang:
    Teilzeit/Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    zum 01.01.2023

Ansprechpartner

Dr. med. Ralf Kudling
Chefarzt
+49 208 305 2424