Stellen ID: 63323

Hygienefachkraft

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Berlin Vollzeit Ab dem 01.04.2021

Hygienefachkraft

Johannesstift Diakonie

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Johannesstift Diakonie ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens.

Hygienefachkraft
Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau

Es erwartet Sie ein Aufgabenfeld, das von interdisziplinärer Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Klinik und einem selbstständigen Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team geprägt ist. Gemeinsam tragen Sie mit ihrem Team dafür Sorge, dass die gesetzlichen Vorgaben zur Hygiene eingehalten werden.

Ihr neues Team

Sie ergänzen ein Team von Hygienefachkräften und Krankenhaushygieniker*innen, das sich aus Mitarbeiter*innen mit unterschiedlich langer Berufserfahrung zusammensetzt. Neben dem fachlichen Austausch ist auch der persönliche Zusammenhalt ein großes Plus in diesem Bereich. Eine gute Basis, um sich in allen gemeinsam weiterzuentwickeln.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Sie arbeiten als zentraler Ansprechpartner für alle hygienerelevanten Fragestellungen und Anforderungen und sind an der Umsetzung bereichsspezifischer Hygienemaßnahmen mitverantwortlich. Sie führen Beratung und Begehungen zur Einhaltung der Hygiene-Richtlinien durch. Die Erhebung von Surveillance-Daten aber auch die Beratung und Begleitung von hauseigenen Projekten gehört zu ihren Aufgaben. Sie schulen alle Berufsgruppen und Fachbereiche unseres Krankenhauses zu Hygienethemen.

Profil/Qualifikationen

  • Sie haben einen Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger*in.
  • Sie verfügen über eine berufliche Zusatzqualifikation als Fachkraft für Hygiene und Infektionsprävention.
  • Sie besitzen ausgezeichnete fachpraktische Kenntnisse und ein hohes Fachwissen im Bereich Hygiene im Krankenhausalltag.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Organisationsgeschick und ein gutes Zeitmanagement.
  • Eine hohe Eigenständigkeit in der Gestaltung von Arbeitsabläufen und gute kommunikative Fähigkeiten, zeichnen Sie aus.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zur konstruktiven Problemlösung und arbeiten zielorientiert.

Stellenangebot und Perspektiven

  • Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.
  • Sie erwartet eine sehr gute Vergütung mit einer jährlichen Sonderzuwendung, die i.d.R. einem 13. Gehalt entspricht
  • Mit unserer betrieblichen Altersvorsorge denken wir schon jetzt an Ihre Zukunft.
  • Mit unserem BVG-Firmenticket fahren Sie nicht nur mit 23 Euro günstiger, sondern auch umweltfreundlich zur Arbeit.
  • Mit unseren exklusiven Vergünstigungen bei namhaften Dienstleistern und Online-Shops sparen Sie bei jedem Einkauf.
  • Für Ihre berufliche Zukunft ist bestens gesorgt, denn wir bieten Ihnen zahlreiche Weiterbildungsoptionen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Evangelisches Waldkrankenhaus Spandau 
Dr. med. Stephan-Matthias Reyle-Hahn | Ärztlicher Direktor, Chefarzt  
Stadtrandstraße 555 
13589 Berlin
stephan-matthias.reyle-hahn@jsd.de

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Gesundheitskonzern | Unternehmensverbund
  • Berufsgruppe:
    Pflege
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
    • Hygienefachkraft
  • Beschäftigungsumfang:
    Vollzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    zum 01.04.2021