Stellen ID: 61028

Medizinisch-technischer Radiologieassistent | MTRA m/w/d

Zur Verstärkung unseres Teams

Frankfurt Teilzeit Ab sofort

Medizinisch-technischer Radiologieassistent | MTRA m/w/d

Evangelisches Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Das Evangelische Krankenhaus Lutherstift Frankfurt (Oder) ist ein Krankenhaus im Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin. Mit seiner Fachklinik für Geriatrie (Altersmedizin) stellt es eine wichtige Ergänzung des medizinischen Angebots in Frankfurt (Oder) und Umgebung dar.

Das Krankenhaus gehört zum Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als MEDIZINISCH-TECHNISCHEN RADIOLOGIEASSISTENTEN (M/W/D)

Ihre Aufgaben

  • Anfertigung von Röntgenaufnahmen inkl. Vor- und Nacharbeiten
  • Mitarbeit bei Durchleuchtungen (Fluoroskopie)
  • administrative Aufgaben, z. B. Anmeldung, Telefonate, Organisation

Profil/Qualifikationen

  • dreijährige Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten
  • Fachkundenachweis im Strahlenschutz

Stellenangebot und Perspektiven

  • interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in Teilzeit (20h/Woche), unbefristet
  • eine digitalisierte Radiologie, ausgestattet mit RIS/PACS sowie einem konventionellen Arbeitsplatz und einem Durchleuchtungsarbeitsplatz
  • Vergütung nach den AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (DWBO)
  • weitere attraktive Sozialleistungen wie Kinderzuschlag, VWL-Zuschuss und eine dienstgeberseitige betriebliche Altersvorsorge

 

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Gesundheitskonzern | Unternehmensverbund
  • Berufsgruppe:
    Med-Tech-Dienst
  • Gewünschte Qualifikation:
    • MTRA | Medizinisch-technische Radiologieassistenz
  • Beschäftigungsumfang:
    Teilzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Ansprechpartner

Beatrice Reschke
Pflegerische Leitung
+49 335 5542 250