Stellen ID: 68788

Sozialarbeiter*in | Sozialpädagoge*in

als Jobcoach | Die Macherei

Berlin Teilzeit Ab sofort

Sozialarbeiter*in | Sozialpädagoge*in

Johannesstift Diakonie

Jetzt bewerben

Abteilung/Aufgabengebiet

Die Johannesstift Diakonie ist das größte konfessionelle Gesundheits- und Sozialunternehmen in der Region Berlin und Nordostdeutschland. 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten moderne Medizin und zugewandte Betreuung im Einklang mit den christlich-diakonischen Werten des Unternehmens.

Jobcoach
Die Macherei

Stellenangebot für Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in | bezahlte Fort- und Weiterbildung | AVR (Tarif) und Jahressonderzahlungen | Job in Berlin Spandau

Ihr neues Team

DiaLOG-IN ist ein Beratung-, Coaching-, Sprach- und Orientierungsangebot für geflüchtete Menschen / Menschen mit Migrationshintergrund und Beeinträchtigung. Sie ergänzen ein interdisziplinäres Team, das eine gute Mischung von Mitarbeitenden mit unterschiedliche langer Berufserfahrung aufweist. Persönlicher Zusammenhalt, guter fachlicher Austausch und kreative Weiterentwicklung der Angebote zeichnen Ihr neues Team aus.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Mitarbeit bei der Projektentwicklung im Rahmen der Projektumsetzung, Talentscreening und Coaching zu Perspektiven (Beruf, Beschäftigung, Weiterbildung) für Menschen mit Beeinträchtigungen und Migrationshintergrund in Einzel- und Gruppenarbeit, Kompetenz- und Bewerbungstraining in Gruppenarbeit, Vermittlung von Teilnehmenden in betriebliche praktische Erprobungen, Ausbildung, Arbeit oder Beschäftigung, Akquise von Vernetzungspartnern, Beratung und Unterstützung von Unternehmen/Fördermöglichkeiten

Profil/Qualifikationen

  • Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in oder ein vergleichbares Studium.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen.
  • Interkulturelle Kompetenz.
  • Verhandlungskompetenz.
  • Sie identifizieren sich mit Ihrem Beruf und gehen warmherzig auf Menschen zu.
  • Sie sind zu 100% zuverlässig und ein absoluter Teamplayer.

Stellenangebot und Perspektiven

  • Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.
  • Für Ihre Sicherheit: unbefristeter Vertrag, jährliche Sonderzahlungen und 30 Tage Urlaub.
  • Wir laden regelmäßig Ihre Ticket Plus Gutscheinkarte auf - damit können Sie in vielen Geschäften einkaufen.
  • Kindergeldzuschlag bei Kindergeldempfängern.
  • Betriebliche Altersvorsorge bei der EZVK
  • Stetige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe 
Team Personal Behindertenhilfe | Bewerbungsmanagement  
Schönwalder Allee 26 // Haus 50 
13587 Berlin
bewerbung@jsd.de

Zum Arbeitgeberprofil

Ort

Zum Arbeitgeberprofil

Steckbrief Stelle

  • Arbeitgebertyp:
    Gesundheitskonzern | Unternehmensverbund
  • Berufsgruppe:
    Pädagogik
  • Gewünschte Qualifikation:
    • Sonderpädagoge | Sonder- und Heilpädagoge/in
    • Sozialarbeiter | Sozialarbeiterin, Sozialpädagoge/in
  • Beschäftigungsumfang:
    Teilzeit
  • Anstellungsverhältnis:
    Festanstellung
  • Beschäftigungsart:
    unbefristet
  • Stellenbesetzung:
    ab sofort

Ansprechpartner

Nelli Elkind
Geschäftsbereich Bildung, Arbeit und Beschäftigung
+49 30 33609 8002