Jobangebote für „Pflege“

Ihre Suche lieferte 1225 Stellenangebote

434 Ergebnisse die nicht alle Suchbegriffe enthalten


Filter einstellen und als Jobwecker speichern

Stellenangebote filtern

valmedi für Bewerber

Registrieren Sie sich jetzt und sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil!

Kostenlos registrieren





Viele Stellenangebote für Krankenpfleger / Krankenschwester

valmedi ist eine neue und nur auf Gesundheitsberufe spezialisierte Jobbörse. Bei uns finden Sie viele attraktive und interessante Stellenanzeigen Krankenpflege. Sie können als Krankenpfleger /-in ganz gezielt nach dem passenden Arbeitgeber suchen. Die Stellenanzeigen werden in der Stellendatenbank ständig aktualisiert. Wenn Sie einen persönlichen Jobwecker einstellen, dann werden Sie automatisch über neue Stellenangebote Krankenpflege informiert und sind immer aktuell.

Krankenpfleger und Krankenschwester als Begriff seit 2004 passé und schon steht die nächste Reform ins Haus

In 2004 hat der Gesetzgeber neue Begriffe und Veränderungen in der Krankenpflege vorgenommen. Die Berufsbezeichnung wurde umbenannt: aus dem Krankenpfleger und der Krankenschwester wurde der Gesundheits- und Krankenpfleger /-in. Inhaltlich geändert hat sich allerdings wenig. Die Arbeitsinhalte sind weitgehend gleich geblieben. Die Krankenschwester ist zuständig für die stationäre Pflege und ist in vielen Funktionsbereichen eine wichtige Stütze. Man kann getrost formulieren: ohne kompetente Krankenpfleger würde ein Krankenhaus nicht funktionieren können. In vielen Krankenhäusern und Klinken werden Krankenpfleger für nahezu alle Funktionsbereiche gesucht. Egal ob auf Station oder im OP: viele Stellen für Krankenpfleger und Krankenschwester sind nicht besetzt. Es gibt einen großen und weiter wachsenden Mangel. Das sind keine schlechten Voraussetzungen dafür, diesen Beruf zu erlernen und nachhaltig einen sicheren Arbeitsplatz zu haben. Bei valmedi finden Sie viele Stellenangebote Krankenpfleger und Krankenschwester. Egal in welcher Region Sie suchen oder leben: überall gibt es interessante Stellenangebote.

In 2018 steht eine gravierende Veränderung in der Pflegeausbildung an - die Ausbildungen werden zusammengelegt

Der Gesetzgeber hat die Bedarfslücke in der Pflege erkannt. Und der Bedarf in der Krankenpflege wird weiter steigen. Wie groß der Bedarf tatsächlich ist, erkennt man an den vielen offenen Stellenangeboten in Kliniken und Krankenhäusern. Ab dem 13. Januar 2016 werden die Berufe Krankenschwester, Altenpfleger und Kinderkrankenpflegerin miteinander verschmolzen. Es gibt also wieder eine begriffliche Veränderung: in Zukunft heißen Altenpfleger, Krankenschwester und auch Kinderkrankenpfleger dann „Pflegefachfrau“ und „Pflegefachmann“.

Arbeitsgebiet Krankenpflege: dynamischer Wachstumsmarkt und große Herausforderung

Es gibt derzeit fast 800.000 Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis. Jährlich ist die Beschäftigung im Berufsbild Gesundheits- und Krankenpfleger um über 1% gewachsen. Jedes Jahr entstehen also rund 7.000 - 8.000 neue Stellen für Krankenpfleger und Krankenschwestern. Über 80% aller Gesundheits- und Krankenpfleger sind Frauen. Man kann also mit Fug und Recht sagen, dass die Krankenschwester das Rückgrat der Pflege in Deutschland ist.

Und noch eines wird deutlich: etwa 60 % aller Beschäftigen arbeiten in Teilzeit. Das macht die besondere Herausforderung für Arbeitgeber deutlich, in der Pflege für Krankenpfleger und Krankenschwester flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle umzusetzen. Ein Blick in die Stellenangebote auf der Jobbörse valmedi zeigt ganz klar: es gibt in allen Regionen viele Stellenangebote von Klinken, Krankenhäusern und medizinischen Versorgungszentren. Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen können die Stellenangebote nach persönlichem Vorstellungen filtern und sich direkt bewerben. (Zahlen: Arbeitsmarktstatistik BfA 2011, eigene Hochrechnungen)

Stelle in der Krankenpflege: nicht nur sicher, sondern auch vielfältige Karrieremöglichkeiten

Als gut ausgebildete/r Krankenpfleger oder Krankenschwester brauchen Sie Entwicklungen am Markt nicht zu fürchten. Der Arbeitsmarkt ist stabil und Sie können sich sogar die Arbeitgeber und die Region aussuchen. Darüber hinaus bietet der Beruf Krankenpfleger / Krankenschwester auch vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.  Sie können sich fachlich spezialisieren, bspw. als OP-Krankenpfleger, oder auch weiterbilden als Stationsleiter / -in und mehr Verantwortung übernehmen. Sie haben also vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Filter