Jobangebote für „Ärztlicher Dienst“

Ärztlicher Dienst

Filter einstellen und Jobs per E-Mail erhalten

Oberarzt Gefäßchirurgie | m/w/d

Klinik für Gefäßchirurgie Klinikum Gütersloh gGmbH
Gütersloh Vollzeit Ab: 01.03.2021
ID: 44544

Assistenzarzt Orthopädie und Unfallchirurgie | m/w/d

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Klinikum Gütersloh gGmbH
Gütersloh Vollzeit Ab sofort
ID: 44543

Assistenzarzt Urologie | m/w/d

Urologische Klinik Klinikum Gütersloh gGmbH
Gütersloh Vollzeit Ab sofort
ID: 44542

Oberarzt Notfallmedizin | m/w/d

für unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) | Kennziffer: 2021_21_OA_ZNA Klinikum Würzburg Mitte gGmbH
Würzburg Vollzeit Ab sofort
ID: 44540

Stationsarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie | m/w/d

St. Elisabethen Krankenhaus | Kennziffer: E 2120 ÄD KJP Kliniken Landkreis Lörrach
Lörrach Vollzeit Ab sofort
ID: 44537

Assistenzarzt Innere Medizin | m/w/d

Klinik für Innere Medizin im Kreiskrankenhaus Rheinfelden | Kennziffer: R 920 ÄD Innere Kliniken Landkreis Lörrach
Rheinfelden Teilzeit/Vollzeit Ab sofort
ID: 44536

Assistenzarzt Kardiologie | m/w/d

zur Verstärkung unseres Ärzte-Teams für die Medizinische Klinik III – Klinik für Kardiologie und konservative Intensivmedizin Klinikum Herford
Herford Teilzeit/Vollzeit Ab sofort
ID: 44534

Facharzt Anästhesiologie | w/m/d

Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie Klinikum Herford
Herford Teilzeit/Vollzeit Ab sofort
ID: 44533

Oberarzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe | m/w/d

Abteilung Gynäkologie Krankenhaus Agatharied
Hausham Vollzeit Ab sofort
ID: 44531

Facharzt Kinder- und Jugendmedizin | m/w/d

Fachärztezentrum Riedberg | Kennziffer 20159 Krankenhaus Nordwest GmbH
Frankfurt am Main Vollzeit Ab sofort
ID: 44529

Stellenangebote filtern



valmedi.de ist eine neue nur auf Gesundheitsberufe spezialisierte Jobbörse. 

Bei der Jobbörse valmedi schalten Arbeitgeber interessante Stellenanzeigen und die Stellendatenbank wird ständig aktualisiert. Sie finden bei valmedi Stellenangebote Oberarzt, Stationsarzt, Assistenzarzt oder auch für Fachärzte. Wenn Sie einen Jobwecker einstellen, dann werden Sie automatisch über neue Arztstellen bei der Jobbörse für Arzt und Ärztin informiert und sind immer  aktuell.

Arzt | Assistenzarzt | Assistenzärztin

Für jeden Arzt | jede Ärztin ist die Position Assistenzarzt der Start in die medizinische Karriere. Nach Abschluss der Approbation steht jeder Arzt vor der sehr entscheidenden Frage, auf welches medizinisches Fachgebiet er sich spezialisieren möchte.

Neben fachlichen Überlegungen spielen für den Arzt auch regionale Kriterien oder auch arbeitgeberbezogene Faktoren eine große Rolle. Strebe ich als Arzt in den niedergelassenen Bereich, als Assistenzarzt in die stationäre Medizin in Krankenhäusern oder etwa als Arzt in Weiterbildung in die Rehabilitationsmedizin?

Besonders für Berufsanfänger ist valmedi ein sehr praktischer Partner. Auf dem Stellenportal finden Sie viele Stellenangebote Arzt und Assistenzarzt in ganz Deutschland. Gerade wenn Sie am Anfang Ihrer Arzt - Karriere stehen, können Sie die Stellenangebote Arzt | Assistenzarzt gezielt nach Ihren persönlichen Präferenzen filtern und sich sofort bewerben.  

Vergütung Assistenzarzt/Assistenzärztin

Die organisatorischen Rahmenbedingungen einer Anstellung als Assistenzarzt/-ärztin sind üblicherweise in Tarifverträgen festgelegt. Hier sind die monatlichen Entgelte und auch die Vergütungsregeln bei Überstunden oder Bereitschaftsdiensten vereinbart.  Die Vergütungshöhe differenziert nach Erfahrung, Weiterbildung und Position. 
Die Unterschiede zwischen Tarifverträgen bspw. von privaten Trägern, kommunalen Arbeitgebern oder Universitätskliniken sind spezifisch, jedoch in der Vergütung nicht substantiell.

Zur Orientierung die monatlichen Entgelte (gerundet) für Assisstenzärzte und -ärztinnen in kommunalen Krankenhäuser für 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: ca. 4.695 €
  • 2. Jahr: ca. 4.960 € 
  • 3. Jahr: ca. 5.150 €
  • 4. Jahr: ca. 5.480 €
  • 5. Jahr: ca. 5.870 €
  • 6. Jahr: ca. 6.035 €

Die Entgelte (je Arbeitsstunde) für Assistenzärzte und -ärztinnen für den Bereitschaftsdienst in kommunalen Krankenhäusern 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: 30,25 €
  • 2. Jahr: 30,25 €
  • 3. Jahr: 31,39 €
  • 4. Jahr: 31,39 €
  • 5. Jahr: 32,54 €
  • 6. Jahr: 32,54 €

Quelle: https://www.marburger-bund.de/bundesverband/tarifvertraege

Position Facharzt - Sprungbrett für die weitere Karriere

Die Position Facharzt ist innerhalb der Krankenhaus- oder Klinikorganisation eine inhaltlich und fachlich definierte Aufgabe und Position. Häufig wird der Facharzt auch als Stationsarzt eingesetzt und beaufsichtigt und leitet Assistenzärzte an. Aufgrund der Marktenge haben Fachärzte in nahezu allen Fachbereichen hervorragende Karrierechancen. Egal ob im niedergelassenen Bereich oder in der stationären Versorgung: der Facharzt ist gefragt und kann sich im Prinzip die Region und den Arbeitgeber aussuchen. Auch aufgrund der engen Personalsituation in vielen Krankenhäusern und Klinken wird der Facharzt heute bereits nach wenigen Jahren Oberarzt. Auf der Jobbörse finden Sie viele und attraktive Stellenangebote Facharzt in allen Regionen und Bereichen.

Vergütung Facharzt/Fachärztin

Die organisatorischen Rahmenbedingungen einer Anstellung als Facharzt/Fachärztin sind üblicherweise in Tarifverträgen festgelegt. Hier sind die monatlichen Entgelte und auch die Vergütungsregeln bei Überstunden oder Bereitschaftsdiensten vereinbart.  Die Vergütungshöhe differenziert nach Erfahrung, Weiterbildung und Position. 
Die Unterschiede zwischen Tarifverträgen bspw. von privaten Trägern, kommunalen Arbeitgebern oder Universitätskliniken sind spezifisch, jedoch in der Vergütung nicht substantiell.

Zur Orientierung die monatlichen Entgelte (gerundet) für Facharzt/Fachärztin in kommunalen Krankenhäuser für 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: ca. 6.195 €
  • 2. Jahr: ca. 6.715 € 
  • 3. Jahr: ca. 7.170 €
  • 4. Jahr: ca. 7.440 €
  • 5. Jahr: ca. 7.700 €
  • 6. Jahr: ca. 7.960 €

Die Entgelte (je Arbeitsstunde) für Facharzt/Fachärztin für den Bereitschaftsdienst in kommunalen Krankenhäusern 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: 35,97 €
  • 2. Jahr: 35,97 €
  • 3. Jahr: 37,11 €
  • 4. Jahr: 37,11 €
  • 5. Jahr: 38,27 €
  • 6. Jahr: 38,27 €

Quelle: https://www.marburger-bund.de/bundesverband/tarifvertraege

Position Oberarzt - eine organisatorische und fachliche Führungsfunktion

Die Position Oberarzt ist innerhalb einer Krankenhaus- oder Klinikorganisation eine Führungsposition mit großer Verantwortung. Der Oberarzt ist nicht nur zuständig für die operative Leitung einer Abteilung, Funktionseinheit oder Station, sondern Oberärzte sind auch aktiv in die Weiterentwicklung des Leistungsspektrums von Klinken und Krankenhäusern eingebunden. Eine zentrale Aufgabe für den Oberarzt ist die Fachaufsicht für den Arzt in Weiterbildung. Der Oberarzt ist Anlaufstation für die Organisation der Weiterbildung und zuständig für die fachliche Anleitung. In aller Regel sind Oberärzte nicht direkt in Nacht- und Wochenenddienste eingebunden, stehen jedoch organisatorisch auf Abruf zur Verfügung. Die Rufbereitschaft für Oberärzte ist im Bereitschaftsdienst geregelt.

Vergütung Oberarzt/Oberärztin

Die organisatorischen Rahmenbedingungen einer Anstellung als Oberarzt/Oberärztin sind in Tarifverträgen festgelegt. Hier sind die monatlichen Entgelte und auch die Vergütungsregeln bei Überstunden oder Bereitschaftsdiensten vereinbart.  Die Vergütungshöhe differenziert nach Erfahrung, Weiterbildung und Position. 
Die Unterschiede zwischen Tarifverträgen bspw. von privaten Trägern, kommunalen Arbeitgebern oder Universitätskliniken sind spezifisch, jedoch in der Vergütung nicht substantiell.

Zur Orientierung die monatlichen Entgelte (gerundet) für Oberärzte/Oberärztinnen in kommunalen Krankenhäuser für 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: ca. 7.760 € 
  • 2. Jahr: ca. 8.220 € 
  • 3. Jahr: ca. 8.870 €
  • Leitender Oberarzt/-ärztin 1. Jahr 9.130 €
  • Leitender Oberarzt/-ärztin 2. Jahr 9.780 €

Die Entgelte (je Arbeitsstunde) für Oberärzte/Oberärztinnen für den Bereitschaftsdienst in kommunalen Krankenhäusern 2021 wie vereinbart mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden (VKA):

  • 1. Jahr: 38,83 € (40,61 € als Leitender Oberarzt/-ärztin)
  • 2. Jahr: 38,83 € (40,61 € als Leitender Oberarzt/-ärztin)
  • 3. Jahr: 39,97 €
  • Leitender Oberarzt/-ärztin 1. Jahr 40,61 €
  • Leitender Oberarzt/-ärztin 2. Jahr 40,61 €

Quelle: https://www.marburger-bund.de/bundesverband/tarifvertraege

 

Suche speichern Filter